Rundum Paket

Konflikte sportlich angehen – Coaching mit Wandern in Schottland

Reiseart Coaching und Abenteuerreise, Coaching und Wellnessreise
Gruppengröße 6 Personen
Dauer 5 Tage
Anreise inbegriffen

In einer kleinen Gruppe (3- 6 TN) reisen Sie ins schottische Hochland. Sie sind in einem idyllisch gelegenen Ferienhaus im Einzelzimmer untergebracht. Morgens und am späten Nachmittag arbeiten wir intensiv am Thema Umgang mit Konflikten. Nach dem Mittagessen gehen wir 3 – 4 Stunden im herrlichen Bergland oder an einem See Wandern. An einem Tag besuchen wir eine Whisky-Destille.
Und abends gibt es frisch zubereitetes tolles Essen aus regionalen Produkten. NatĂĽrlich ein schottisches Bier oder ein Glas guten Wein dazu.

Die Wander Coaching Reise im Detail

Teilnehmervoraussetzungen

Neugier, Offenheit, eine gesunde Portion an Eigenmotivation und der Wunsch nach positiver Veränderung.

Das erwartet Sie

Das zentrale der Coaching-Reise ist die inhaltliche Arbeit. Konflikte beschäftigen uns häufig im geschäftlichen wie persönlichen Bereich. Wir werden Konflikte mit Distanz betrachten, neue Sichtweisen erschließen und den Umgang mit Konflikten sportlich und mit Freude angehen. Sie werden für Ihre persönlichen Fragestellungen individualisierte Lösungsideen mitnehmen. Der Rahmen, vom Ferienhaus über die Wanderungen bis zum guten Essen und einem Glas Wein, trägt zum Aufbau von Beziehung, zur Offenheit und zum Vertrauen bei. Dadurch wird die inhaltliche Arbeit intensiv und ertragreich.
Gleichzeitig erleben Sie entspannte und erlebnisreiche Tage. Das schottische Hochland wird Sie begeistern. Die Wanderungen bringen Sie in einen körperlich-mental guten Zustand. Und das Erleben der Gruppe in diesem Rahmen wird Sie nachhaltig beschäftigen.

Mi. 30.09.

Flug nach Schottland, Transfer und abends erste Coachingrunde (Coaching findet immer in der Gruppe statt).

Do. 01.10.

Morgens Coaching: Konflikte, das Salz in der Suppe – die Rolle der Haltung. Nachmittags Wanderung im Hochland. Abends Coaching: Ein neuer Rahmen verändert die Wahrnehmung.

Fr. 02.10.

Morgens Coaching: Welche Methoden kann ich in Konflikten nutzen, Steuerungsaspekte. Nachmittags Besuch einer Whisky-Destille und gemĂĽtlicher Abend.

Sa. 03.10.

Morgens Coaching: Individuelle Zielfindung und deren Umsetzung, Nachmittags Wanderung und WeiterfĂĽhrung der Zielsetzung. Abschlussabend

So. 04.10.

Coaching: Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse und Vorhaben. Transfer zum Flughafen und RĂĽckflug.

Anreise und Transfer

Der Hin- und Rückflug ist im Preis inbegriffen. Sie fliegen von Frankfurt (oder wenn möglich von Ihrem Wohnort nächstgelegenen Flughafen) nach Edinburgh. Dort werden Sie vom Coach abgeholt und ins Ferienhaus gebracht, wo Sie die anderen Teilnehmer kennenlernen. Rückreise identisch.

Unterkunft

Sie sind in einem landestypischen Ferienhaus in der Natur gelegen untergebracht. Ruhe und Distanz zum Alltag sind sicher.

Verpflegung

Eine sehr gute Köchin wird uns versorgen. In Schottland gibt es hervorragende Materialien. Von gutem Fleisch freilaufender Tiere über frische Fische bis zu vielfältigem Gemüse. Falls Sie Unverträglichkeiten haben oder Vegetarier/Vegan sind wird entsprechend gekocht.

Teilnehmermeinungen zu Konflikte sportlich angehen

Hallo lieber Mario und vor allem auch liebe Moni!

Ich wollte mich nochmal ganz herzlich für die schönen Tage in Schottland bedanken.Tiefe Gespräche, schöne Wanderungen, feines Essen 🙂 und das im Rahmen einer wohlwollenden warmherzigen Gesellschaft.Es hat so gutgetan und wirkt noch immer nach.

Katja
Hallo Mario,erst einmal vielen Dank fĂĽr den tollen Aufenthalt in Schottland.Das war wie ein Urlaub mit guten Freunden. Moni’ Gourmet-Essen hat das Ganze zu 100% abgerundet!
Peter Rinklin
Hallo Mario, es sind schon wieder Wochen vergangenen seit den Tagen beim Hütten Coaching. Im Nachhinein besteht mein spontanes Gefühl fort, wie wesentlich gut mir dieses Coaching gut tut, Man nimmt ja das Wort Nachhaltigkeit leicht in den Mund, hier trifft es für mich sehr zu, das Zahn in Zahn von Einsichts-Stunden, Naturerlebnis und Genießen mit Spaß zusammengeführt von dir, als dem Coach  hat es mir ermöglicht klare Sicht auf meinen Alltag zu gewinnen. Mit den Zielführungen auf individuelle Brennpunkte konnte ich, wieder daheim, zum Erstaunen leicht in wenigen Tagen stabil realisieren, was mir selber jahrelang als Last nicht abwerfbar war.  Ganz ernsthaft darf ich sagen, dass ich zu danken habe. Dein Herzblut, das du bei deiner Arbeit gibst, ist auf fruchtbaren Boden gefallen.
Stephan Ruppert
Lieber Mario,

Dein Brief ist wie angekĂĽndigt angekommen.

Du möchtest von mir noch eine „Teilnehmerstimme“ und das bringt mich ins Grübeln. Es waren sehr schöne Tage und ein wirkliches Abschalten für mich. Die fast familiäre Atmosphäre, Stephan und ich zusammen, Ihr beide, zwei herzlichste Menschen, eine gefühlte Nähe mit Wohlbehagen und guter Stimmung und natürlich bester Versorgung, ließen mich die Seminaraufgabe fast vergessen. Ich habe 2 Punkte mitgenommen und bin mit 3 Punkten heimgekommen.

1.    Punkt – RĂĽckzug aus dem BusinessIn diesem Punkt war ich schon gefestigt, aber es war interessant und schön die BeweggrĂĽnde, auch mit und vor Stephan, noch mal zu gegenwärtigen. In diesen Punkt werde ich es bestimmt durchziehen und mit Axel auf Touren gehen. Stephan hat ja noch ein Weilchen…

2.    Punkt – LebenslinieDas in Erinnerung holen der Vergangenheit, gepaart mit Bewertungen, reflektierte mir erneut den Schmerz von Verlorenem, das Aufrappeln mit neuen Erlebnissen, Erfahrungen sammeln und sich der Veränderung zu widmen, brachte erneut Reste eines Seelenschmerzes zu Tage. Nach vorne blicken, so wie eine weitere Ăśbung mit Dir, konnte ich noch nicht wirklich greifen. Ich denke an Januar 2020 kommen genĂĽgend Freiräume um sich diesem Thema erschöpfend zu widmen.

3.    Punkt – FamilienaufstellungIch kannte das, hab´s aber noch nie selbst angewendet und mit Ăśberraschungen…

Armin Schauer
Hallo Mario, es sind schon wieder Wochen vergangenen seit den Tagen beim Hütten Coaching. Im Nachhinein besteht mein spontanes Gefühl fort, wie wesentlich gut mir dieses Coaching gut tut, Man nimmt ja das Wort Nachhaltigkeit leicht in den Mund, hier trifft es für mich sehr zu, Das Zahn in Zahn von Einsichts-Stunden, Naturerlebnis und Genießen mit Spaß zusammengeführt von dir, als dem Coach  hat es mir ermöglicht klare Sicht auf meine Alltag zu gewinnen. Mit den Zielführungen auf  individuelle Brennpunkte konnte ich, wieder daheim, zum Erstaunen leicht in wenigen Tagen stabil realisieren, was mir selber jahrelang als Last nicht abwerfbar war.  Ganz ernsthaft darf ich sagen, dass ich zu danken habe. Dein Herzblut, das du bei deiner Arbeit gibst, ist auf fruchtbaren Boden gefallen.
Stephan Ruppert

Lieber Mario,

herzlichen Dank fĂĽr das attraktive Angebot. DieSchottland Reise wĂĽrde mich sehr interessieren, allerdings habe ich erst EndeOktober/Anfang November wieder Urlaub.

 Es geht mir sehr gut und ich schwärme allen von unserenTagen auf der Hütte vor. Es war ein rundum gelungener Aufenthalt. Ganz liebeGrüße an Moni!

Alles Liebe,

Claudia

Claudia Stahl

Coaching Urlaub im Überblick: Konflikte sportlich angehen – Coaching mit Wandern in Schottland

Anreise

inbegriffen

Reiseart

Coaching und Abenteuerreise, Coaching und Wellnessreise

Unterkunft

Berghütte, Landestypische Gasthäuser

Verpflegung

Vollpension

Gruppengröße

6 Personen

Dauer

5 Tage

Reisezeitraum

30.09.2020 – 04.10.2020

Videos: Konflikte sportlich angehen – Coaching mit Wandern in Schottland

Teilnehmerbewertungen

0.0 von 5
0
0
0
0
0
Eine Rezension schreiben

Noch keine Bewertungen vorhanden

Bewerten Sie “Konflikte sportlich angehen – Coaching mit Wandern in Schottland” zuerst

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Konflikte sportlich angehen – Coaching mit Wandern in Schottland
Konflikte sportlich angehen – Coaching mit Wandern in Schottland

2.558,00

2.558,00

Auswahl zurĂĽcksetzen
  Anfrage stellen
Vergleichen
Coach
0 out of 5
CoachingTrip.de
Reise Vergleich
  • Total (0)
Vergleichen
0