Urlaub neu gedacht: Coaching-, Meditation und Yoga-Retreat

In einer schnelllebigen Welt wie diese, werden wir nicht selten mit einer ständigen Informationsüberflutung konfrontiert, leben in einer stressigen Umgebung und fühlen uns unausgeglichen, angespannt und gleichzeitig erschöpft. Stress ist für viele ein unausweichlicher Bestandteil im Alltag geworden und je nachdem wie der Einzelne mit solchen Stressfaktoren umgeht, kann eine solche Belastung früher oder später zu einer mentalen und emotionalen Destabilisierung führen. Um diesen oben genannten Alltag zu entfliehen, macht sich der ein oder andere auf die Suche nach geeigneten Auszeit-Möglichkeiten. Häufig stößt man dabei auf das Format „Retreat“. Bei vielen Menschen sorgt der Begriff „Retreat“ oder “Retreat Urlaub” jedoch oft für leichte Verwirrung. Grund dafür ist, dass der Begriff schwer einzuordnen ist und vieles umfasst.

Dies nehmen wir zum Anlass, um Ihnen das Konzept „Retreat“ näherzubringen.

Was bedeutet Retreat überhaupt?

Der Begriff Retreat stammt aus dem anglo-amerikanischen Sprachgebrauch und lässt sich mit „Rückzug“ übersetzen. In erster Linie bezieht sich der Begriff auf keinen konkreten Bereich und kann sowohl mit dem militärischen Rückzug assoziiert werden, als auch im alltäglichen Kontext verwendet werden.

Innerhalb des Reisekontexts wird der Begriff jedoch als Synonym für eine geplante Auszeit vom Alltag oder für einen Rückzug aus dem Alltag verwendet. Im Wesentlichen handelt es sich bei einem Retreat um eine Möglichkeit sich von den Alltagsbelastungen und der gewohnten Umgebung loszulösen und dient der inneren Einkehr und der Besinnung auf sich selbst. Ein Retreat beinhaltet einen festen Tagesablauf und regelmäßige Praxiseinheiten. Unterkunft und Verpflegung sind meist ebenfalls mit inbegriffen, sodass die Teilnehmer sich voll und ganz dem Grund ihres Besuches widmen können.

Das Prinzip hinter dieser neuen Urlaubsform ist einfach: Die geistigen und körperlichen Energiereserven wieder auffüllen, um gestärkt in den Alltag zurückzukehren.

In der Regel beinhaltet ein Retreat mindestens eines der folgenden Elemente: Meditation, Sport, Achtsamkeit, Selbsterfahrungsübungen oder Reflexionen. Daher kann ein solches Retreat verschiedenste Formen annehmen. Besonders häufig wird der Begriff in Zusammenhang mit Yoga und Meditation gebraucht. Sie können aber auch im Rahmen von Fitness-Retreats ein intensives Trainingsprogramm während Ihrer Auszeit durchlaufen, um Gewicht zu verlieren und den Körper wieder in Form zu bringen. Wenn Sie mit sich in Klausur gehen, eigene Ziele hinterfragen oder neue Lösungswege erdenken möchten, bietet sich wiederum ein Coaching-Retreat sehr gut an.

Retreat Urlaub und Coaching in einem – was steckt dahinter?

Die Kombination aus Retreat Urlaub und Coaching, auch Coaching-Retreat genannt, unterstützt Menschen in Phasen von Stagnation, Neuorientierung und fördert die persönliche Weiterentwicklung. Ein Coaching-Retreat ist für Menschen geeignet, die sich eine Auszeit vom Alltag wünschen, um sich selber in der Tiefe besser kennenlernen und positive Veränderungen in konkreten Lebensbereichen anstoßen möchten.

Während eines Coaching-Retreats arbeiten Sie in Kooperation mit einem Coach, der Ihnen als Prozessbegleiter zur Verfügung steht, beispielsweise an Ihrer konkreten Lebensvision, lernen mit Stressfaktoren umzugehen oder definieren neue Ziele für einen bevorstehenden Lebensabschnitt – und das an einem Ort der entschleunigt. Ihr Coach nutzt hier, sowie in einem klassischen Coaching, in der Regel Methoden aus dem systemischen Coaching, der systemischen Therapie und dem NLP.

Yoga Retreat

Auch im modernen Yoga wird der Begriff Retreat als eine Form von Erholungsurlaub wahrgenommen. Hier liegt der Fokus, wie es die Bezeichnung Yoga-Retreat bzw. Yoga Reise schon erkennen lässt, auf der Yoga-Praxis. Ein Yoga Retreat kann sich über ein Wochenende, aber auch über mehrere Wochen erstrecken. Ein Yoga-Retreat verfolgt das Ziel, mithilfe von Yoga Übungen Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang zu bringen und führt somit zu einer geistigen Klarheit und seelischen Zufriedenheit.

Je nach Yoga-Lehrer und dessen Stil liegt der Fokus entweder auf Dynamik oder Atmung. Dabei sind vorhandene Yogakenntnisse von sekundärer Bedeutung, denn generell sind die meisten Yoga-Retreat Angebote sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene oder Yoga-Experten zugänglich.

Yoga Retreat

Ein Yoga-Retreat hilft Ihnen dabei Körper, Seele und Geist in Einklang zu bringen.

Meditation Retreat

Wenn Sie auf der Suche nach geeigneten Methoden sind, um Ihren täglichen Stress nachhaltig zu reduzieren, dann bietet sich auch ein Meditations-Retreat an. Hierbei handelt es sich ebenfalls, um eine Möglichkeit den Geist abzuschalten, zu revitalisieren und sich in Achtsamkeit zu üben.

Da sowohl Yoga als auch Meditation körperliche, mentale, emotionale und spirituelle Vorteile mit sich bringen, sind beide Praktiken parse sehr ähnlich. Viele Yoga-Sitzungen beinhalten sogar Formen der Meditation. Verglichen zum Yoga-Retreat, ist das Ziel eines Mediations-Retreats jedoch zur inneren Ruhe zu kommen und einen friedlichen Geisteszustand zu erlangen. Dies funktioniert, indem Sie im Rahmen von Meditationseinheiten Ihren Geist entweder auf ein externes Objekt, wie beispielsweise einer Kerze, ein Bild oder ein Klang richten.

Sie können sich aber auch auf Ihren eigenen Atem oder die Wiederholung eines Mantras konzentrieren. Ein Meditations Urlaub wird in der Regel von erfahrenen Meditationslehrern begleitet und wie bei Yoga-Retreats auch, sind bei einem Meditations-Retreat meistens keine Vorkenntnisse erforderlich.

Urlaub neu gedacht Coaching-, Meditation und Yoga-Retreat

Durch ein Meditation-Retreat erlangen Sie endlich innere Ruhe.

Retreat in Deutschland

Die gute Nachricht vorweg: Um räumlichen Abstand zum Alltag zu gewinnen, müssen Sie nicht gleich in exotische Länder reisen. Denn unabhängig davon, ob es sich um ein Coaching-, Yoga- oder Meditations-Retreat handelt, kann es durchaus reizvoll sein, in heimischen Gefilden zur Ruhe zu kommen. Auch in Deutschland gibt es eine große Vielfalt an Rückzugsorten, die sich für Retreats hervorragend anbieten. Über spezialisierte Reise-Portale wie beispielsweise CoachingTrip, Yogaescapes oder Barefoot-Urlaub finden Sie eine Auswahl an Retreats in Deutschland.

Auf der Suche nach dem passenden Retreat-Urlaub?  Gerne beraten wir Sie dazu.

Kontaktieren Sie uns einfach. Kostenlos und unverbindlich.

+49 221 9865 80 41 | team@coachingtrip.de

Fazit

In unserer schnelllebigen Gesellschaft, die stark von Leistungsdruck, Informationsüberfluss und Stress geprägt ist, verspüren wir ab und an den Drang, innezuhalten uns eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Ein Retreat Urlaub jeglicher Art, ob nun Yoga, Meditation oder Coaching Retreat, bietet den idealen Nährboden, um sich auf das Wesentliche zu besinnen, Kraft zu tanken und sowohl geistigen als auch räumlichen Abstand zum Alltag zu gewinnen.

Wir würden uns über Ihre Meinung freuen

Schreiben Sie einen Kommentar

CoachingTrip.de
Reise Vergleich
  • Total (0)
Vergleichen
0

Kostenlose und unverbindliche Beratung anfordern