Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität. Dieses Prinzip gilt für unser Internet-Angebot ebenso wie für unsere konventionellen Beratungs- und Dienstleistungen.

Daher möchten wir Sie an dieser Stelle über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle;

1. Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

CoachingTrip GbR
Zülpicher Straße 253
Tel.: +49(0)22198658041
E-Mail: datenschutz@coachingtrip.de

Ihre Rechte

1.  Sie haben uns gegenüber die folgenden Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

    • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
    • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
    • Recht auf Löschung, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DS-GVO)
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
    • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
    • Recht auf Widerspruch der nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DS-GVO erhobenen Daten (Art. 21 DS-GVO)
    • Recht auf Widerruf der von Ihnen erteilten Einwilligung, wenn die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO beruht. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen (Art 7 Abs. 3 DS-GVO).
    • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO)

2. Wenn Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, genügt eine E-Mail an team@coachingtrip.de.

3. Wenn Sie Ihr Recht auf Beschwerde wahrnehmen möchten, richten Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde für Nordrhein-Westfalen:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

1. Bei der rein informatorischen Nutzung der Website leitet Ihr Browser automatisch personenbezogene Daten an den von uns genutzten Server weiter. Diese Informationen werden für eine Dauer von maximal acht Wochen in einem sog. Logfile gespeichert. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten:

  • Internet-Protokoll-Adresse („IP-Adresse“)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Coordinated Universal Time (UTC)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

2. Die Erhebung der Daten erfolgt durch den externen Dienstleister Raidboxes GmbH, Friedrich-Ebert-Straße 7 48153 Münster. Der Einsatz des externen Dienstleisters erfolgt im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter. Der externe Dienstleister wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Die Daten werden in Rechenzentren der dogado GmbH, Antonio-Segni-Straße 11, 44263 Dortmund in Taucha (Deutschland) gespeichert. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Datenschutzerklärung « RAIDBOXES.

3. Die Erhebung der Daten erfolgt zum Zweck der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, einer komfortablen Nutzung sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität sowie anderen administrativen Zwecken.

4. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Kontaktformular und Umgang mit E-Mails

1. Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns direkt eine E-Mail zu senden oder unser Kontaktformular auf der Website zu nutzen. Über das Kontaktformular fragen wir folgende Daten ab:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Wir verwenden Ihre Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer nur für die Korrespondenz mit Ihnen. In der E-Mail oder im Telefonat können freiwillig weitere Angaben gemacht werden. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zur Erledigung Ihrer gestellten Anfrage.

2. Für das Kontaktformular verwenden wir Contract Form 7 ein Plug-In der Organisation WordPress. Contract Form 7 platziert und verwendet keine Cookies auf unserer Website. Über Contract Form 7 werden Ihre Anfragen per Mail an uns übersandt. Wir verwenden den Mail-Dienst der mailbox.org Heinlein Hosting GmbH, Schwedter Straße 8/9A 10119 Berlin. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter [Datenschutzerklärung | mailbox.org].

3. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung.

4. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Shopfunktion und Kundenkonto

1. Sie haben auf unserer Seite die Wahl, ob sie für die Buchung einzelner Coachingangebote ein Kundenkonto anlegen möchten, oder als Gast bestellen.

2. Das Anlegen eines Kundenkontos erfordert eine Registrierung. Bei der Registrierung wird Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Vor- und Nachname, und Ihr Passwort abgefragt. Die Registrierung wird protokolliert. Nach der Registrierung erhalten Sie auf die angegebene Mail-Adresse eine Nachricht, in der Sie um die Bestätigung der Registrierung gebeten werden (Double Opt-in). Das ist notwendig, damit sich nicht Dritte mit Ihrer Mail-Adresse registrieren können. Die Registrierung und das Anlegen eines Kundenkotos ist freiwillig. Nach der Registrierung können Sie sich jederzeit mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem selbstgewählten Passwort anmelden. Wir speichern Ihre Anmelde- und sonstigen Daten. Das Kundenkonto wird mit Ihren Daten nach dem Ablauf von 1 Jahr gelöscht, wenn das Konto in dieser Zeit inaktiv war. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Registrierung ist Ihre Einwilligung gem. § 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit selbst löschen. Die Verarbeitung der Bestell- und Buchungsdaten erfolgt gem. Art 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Rechnungs- und Vertragsdaten im Zusammenhang mit Bestellungen über Ihr Kundenkonto werden daher wie Gastbestellungen auch entsprechend der gesetzlichen Regelungen aufbewahrt.

3. Sie können Buchungen auch als Gast vornehmen. Nach Auswahl des Coachingangebotes muss der Gast für jeden Buchungsvorgang seinen Namen, E-Mail-Adresse, Zahlungsdaten und Adresse angeben. Die Erhebung dieser Daten erfolgt gem. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

4. Zur Bereitstellung der Buchungsangebote und der Shopfunktionen nutzen wir WooCommerce, ein Plug-In der Organisation WordPress. Der Dienst wird in gemeinsamer Verantwortung der Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd., Grand Canal Dock, 25 Herbert Pl Dublin, D02 AY86 Ireland und der WooCommerce Ireland Ltd., Grand Canal Dock, 25 Herbert PlDublin, D02 AY86 Ireland angeboten. Woocommerce platziert und verwendet Cookies auf unserer Website, insbesondere auch zur Anbindung der Zahlungsdienstleister (§ 26). Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier: https://automattic.com/privacy/.

5. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten sowie die Verarbeitung und Weitergabe der Daten zur Abwicklung der Buchung ist § 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Kommentar- und Bewertungsfunktion

1. Auf unserer Website können Sie sowohl Kommentare im Blog als auch Bewertungen zu den einzelnen Reisen abgeben. Dazu ist keine Registrierung zum Kundenkonto erforderlich. Vielmehr wird Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse abgefragt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht mit der Veröffentlichung des Kommentars oder der Bewertung für die anderen Nutzer der Website sichtbar.

2. Die Beiträge sind für Dritte (andere Nutzer und Besucher der Website) sichtbar.

3. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gem. § 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail an datenschutz@coachingtrip.de

Beratungsanfrage

1. Auf unserer Website können Sie uns eine Beratungsanfrage senden. Dazu ist keine Registrierung zum Kundenkonto erforderlich. Vielmehr fragen wir über ein Online-Formular Ihr Beratungsgrund, Telefonnummer und E-Mail-Adresse ab.

2. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gem. § 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail an datenschutz@coachingtrip.de

Unverbindliche Kontaktaufnahme mit den Coaches

1. Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit auch direkt mit dem jeweiligen Coach in Kontakt zu treten. Hierzu bieten wir entsprechende Kontaktformulare an. Die Anfrage wird dem jeweiligen Coach im Backend der Seite bereitgestellt. Neben den Coaches haben auch wir Zugriff auf die Nachricht.

2. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gem. § 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail an datenschutz@coachingtrip.de

Verwendung von Cookies

1. Cookies sind kleine Datenmengen, die es uns ermöglichen auf Ihrem Endgerät spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Website besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.

2. Wir verwenden sogenannte „Session-Cookies“ und „permanente Cookies“. Session-Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Internetseiten zwischengespeichert. Diese werden auf Ihrem Datenträger gespeichert, um bestimmte Einstellungen und Funktionalitäten unserer Website über Ihren Browser sicherzustellen. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Die von uns verwendeten Session-Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht. Anders als die „Session-Cookies können die permanenten Cookies auch von anderen Servern gelesen werden und werden nicht nach Ende der Browser-Sitzung gelöscht.

3. Die von dieser Webseite verwendeten Cookies haben wir Ihnen in unser Cookie Policy zusammengestellt:

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

WooCommerce

NameWooCommerce
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckHilft WooCommerce festzustellen, wenn sich der Inhalt des Warenkorbs/Daten ändert. Enthält einen eindeutigen Code für jeden Kunden, so dass WooCommerce weiß, wo die Warenkorbdaten in der Datenbank für jeden Kunden zu finden sind. Ermöglicht es den Kunden, die Shop-Benachrichtigungen auszublenden.
Cookie Namewoocommerce_cart_hash, woocommerce_items_in_cart, wp_woocommerce_session_, woocommerce_recently_viewed, store_notice[notice id]
Cookie LaufzeitSitzung / 2 Tage

Statistiken

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Google Analytics

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

Marketing

Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Google Maps

NameGoogle Maps
AnbieterGoogle
ZweckWird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s).google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

Instagram

NameInstagram
AnbieterFacebook
ZweckWird verwendet, um Instagram-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://www.instagram.com/legal/privacy/
Host(s).instagram.com
Cookie Namepigeon_state
Cookie LaufzeitSitzung

OpenStreetMap

NameOpenStreetMap
AnbieterOpenStreetMap Foundation
ZweckWird verwendet, um OpenStreetMap-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy
Host(s).openstreetmap.org
Cookie Name_osm_location, _osm_session, _osm_totp_token, _osm_welcome, _pk_id., _pk_ref., _pk_ses., qos_token
Cookie Laufzeit1-10 Jahre

Vimeo

NameVimeo
AnbieterVimeo
ZweckWird verwendet, um Vimeo-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://vimeo.com/privacy
Host(s)player.vimeo.com
Cookie Namevuid
Cookie Laufzeit2 Jahre

YouTube

NameYouTube
AnbieterYouTube
ZweckWird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s)google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

4. Rechtsgrundlage für die Erhebung der genannten Daten über notwendige und funktionale Cookies ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten durch Marketing-, Statistik- oder externe Cookies ist, soweit nicht gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung eingeholt wurde, unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

5. Bei Ihrem ersten Besuch unserer Website oder sofern erneut erforderlich, fragen wir, ob Sie mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät und dem Einsatz von Analyse und Marketing Tools für das Sammeln, Teilen und die Nutzung personenbezogener Daten für die Personalisierung von Werbung oder anderen Services, einverstanden sind. Diese Abfrage erfolgt über ein sog. Cookie-Banner. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Wenn Sie nicht auf „Zustimmen“ klicken, werden keine Cookies gesetzt und keine pseudonymen Nutzungsprofile angelegt.

6. Sie haben die Wahl, ob Sie Cookies zulassen möchten. Änderungen hierzu können hier:

Cookie Einstellungen ändern

oder in Ihren Browsereinstellungen vorgenommen werden. Durch Ändern Ihrer Browser-Einstellungen (zumeist unter „Option“ oder „Einstellungen“ in den Menüs der Browser) haben Sie die Wahl alle Cookies zu akzeptieren, beim Setzen eines Cookies informiert zu werden oder alle Cookies abzulehnen. Alternativ können Sie durch die Installation eines Plug-Ins in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome personalisierte Werbung und die damit verbundenen Cookies dauerhaft deaktivieren unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Cookies nicht anzunehmen, kann es möglich sein, dass die Funktionalität unserer Seiten vermindert ist und manche Dienste nicht in Anspruch genommen werden können. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.

Wordfence

1. Wir setzen auf dieser Website Wordfence ein, einen Dienst der Defiant Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, WA 98104, USA (nachfolgend Wordfence). Wordfence dient dem Schutz unserer Website vor unerwünschten Zugriffen oder bösartigen Cyberattacken. Zu diesem Zweck stellt unsere Website eine dauerhafte Verbindung zu den Servern von Wordfence her, damit Wordfence seine Datenbanken mit den auf unserer Website getätigten Zugriffen abgleichen und ggf. blockieren kann.

2. Es findet eine Datenübertragung in die USA statt, die auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt ist. Zwischen Wordfence und uns besteht ein Auftragsverarbeitungsvertrag. Weitergehende Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.wordfence.com/help/general-data-protection-regulation/.

3. Die Verwendung von Wordfence erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einem möglichst effektiven Schutz seiner Website vor Cyberattacken.

Google Analytics

1. Wir setzen auf dieser Website Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

2. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet und von Google auf Servern innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gespeichert. Trotzdem können im Ausnahmefall auch ungekürzte IP-Adressen an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen. Weitere Informationen dazu befinden sich hier: Änderungen: Einbindung von Standardvertragsklauseln (Standard Contractual Clauses, SCC) (August 2020) – Google Ads-Werberichtlinien-Hilfe.

3. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html unter https://www.google.de/intl/de/policies/ .

4. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung.

5. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

WP Statistics

1. Wir setzen auf dieser Website WP Statistics ein, einen Webanalysedienst des Entwicklerteams Verona Labs der Organisation WordPress. WP Statistics speichert lokal statistische Daten über Seitenabrufe und Besucher (vgl. Logfile-Daten §3). WP Statistics annonymisiert jedoch die IP-Adressen der Besucher vor der Speicherung. Eine persönliche Identifizierung eines Besuchers ist somit, auch nachträglich, nicht möglich. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

  • Seitenaufrufe
  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Sitzungsdauer/ Betreten und Verlassen der Seite
  • Geografische Daten (Land)
  • Webseiten die auf die Webseite verwiesen haben
  • Absprung zu Seiten die anschließend besucht werden

2. WP Statistics platziert und verwendet keine Cookies auf unserer Website.

3. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://de.wordpress.org/about/privacy/ und https://wp-statistics.com/privacy-and-policy/.

4. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung.

Google Ads Conversion und Remarketing

1. Unsere Website nutzt Google Ads Conversion des Anbieters Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Dadurch schaltet Google Werbeanzeigen für unser Unternehmen auf externen Websites. Wir verfolgen damit das Ziel, Ihnen auf Ihren Interessen basierende Werbung anzuzeigen und unsere Website für Sie interessanter zu gestalten.

2. Google nutzt für dieses Angebot sogenannte „Ad Server“, über die wir Cookies nutzen können, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden.

3. Wir selbst erheben und verarbeiten dabei keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

4. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Ads Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

5. Zusätzlich verwenden wir die Funktion „Remarketing“ innerhalb des Google Ads-Dienstes, wodurch wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Werbenetzwerks (in der Google Suche oder auf YouTube, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren können. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google Cookies auf den Endgeräten der Nutzer, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese Cookies werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Die Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät und nicht zur Identifikation einer Person.

6. Übermittlungen von personenbezogenen Daten in Drittstaaten sind möglich. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DS-GVO abgeschlossen. Weitere Informationen dazu befinden sich hier: Änderungen: Einbindung von Standardvertragsklauseln (Standard Contractual Clauses, SCC) (August 2020) – Google Ads-Werberichtlinien-Hilfe.

7. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google.

8. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung.

Facebook Pixel

1. Unsere Website nutzt Facebook Pixel des Anbieters Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Durch diese Anwendung ist es Facebook einerseits möglich, Sie als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. “Facebook-Ads”) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Websites bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Dadurch möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen. Zudem können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. “Conversion”).

2. Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Website unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät einen Cookie abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und von Facebook zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden kann.

3. Übermittlungen von personenbezogenen Daten in Drittstaaten sind möglich. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen. Weitere Informationen dazu befinden sich hier: https://www.facebook.com/help/566994660333381.

4. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Datenverwendungsrichtlinie von Facebook.

5. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung.

Google DoubleClick

1. Wir nutzen auf dieser Website den Dienst Google DoubleClick des Anbieters Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Durch diese Anwendung ist es für uns möglich, für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann der Dienst mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die auf unsere Anzeigen zurückzuführen sind und Websitebesucher mit erneuten Anzeigen wiederfinden.

2. Durch die Einbindung des Dienstes baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Dienstes durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

3. Übermittlungen von personenbezogenen Daten in Drittstaaten sind möglich. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen. Weitere Informationen dazu befinden sich hier: Änderungen: Einbindung von Standardvertragsklauseln (Standard Contractual Clauses, SCC) (August 2020) – Google Ads-Werberichtlinien-Hilfe.

4. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google.

5. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung.

Google AdSense

1. Wir nutzen auf dieser Website den Dienst Google AdSense des Anbieters Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Durch diese Anwendung ist es für uns möglich, Ihnen auf Ihre Interessen ausgelegte Werbung zu präsentieren. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnte, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Hierzu werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Diese Werbeanzeigen sind über den Hinweis “Google-Anzeigen” in der jeweiligen Anzeige erkennbar.

2. Durch den Besuch unserer Website erhält Google die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Dazu verwendet Google Cookies. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Ihre Daten werden unter Umständen in die USA übertragen und dort ausgewertet. Wenn Sie mit Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können Ihre Daten diesem direkt zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass diese Daten an Vertragspartner von Google an Dritte und Behörden weitergegeben werden. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen. Weitere Informationen dazu befinden sich hier: Änderungen: Einbindung von Standardvertragsklauseln (Standard Contractual Clauses, SCC) (August 2020) – Google Ads-Werberichtlinien-Hilfe.

3. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google.

4. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung.

Links sozialer Netzwerke

1. Auf unserer Website sind Links folgender sozialer Netzwerke eingebunden:

  • Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“)
  • LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (“LinkedIn”)
  • Xing AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland („Xing“)
  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025 USA („Instagram“)
  • Pinterest Inc., 651 Brannan St, San Francisco, CA 94107, USA („Pinterest“)

Sie erkennen die Anbieter an dem jeweiligen Logo.

2. Eine automatische Datenerhebung der Anbieter durch die Nutzung unserer Website erfolgt nicht. Durch das Anklicken des Links öffnet sich die Website des jeweiligen Anbieters in einem neuen Fenster.

3. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

4. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DS-GVO Ihre Einwilligung.

Google reCAPTCHA

1. Diese Website benutzt reCAPTCHA, ein Dienst von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Durch reCAPTCHA wird die Website vor Spam-Software und den Missbrauch durch nicht-menschliche Besucher geschützt. Wir verwenden diesen Dienst im Zusammenhang mit unseren Internetformularen. Ein Captcha-Dienst ist ein automatischer Turing-Test, der sicherstellen soll, dass eine Handlung im Internet von einem Menschen und nicht von einem Bot vorgenommen wird.

2. Über reCAPTCHA werden insbesondere personenbezogene Daten wie die IP-Adresse, Maus- und Keyboardverhalten und verwendete Cookies von Ihrem Browser übermittelt. Diese Daten werden verwendet und analysiert bevor Sie auf das Häkchen „Ich bin kein Roboter“ klicken. Bei der Invisible reCAPTCHA-Version fällt selbst das Ankreuzen weg und der ganze Erkennungsprozess läuft im Hintergrund ab. Wenn Sie keine Daten an Google übermittelt wollen, müssen Sie sich, bevor Sie unsere Website besuchen, bei Google vollkommen ausloggen und alle Google-Cookies löschen. Grundsätzlich werden die Daten sobald Sie unsere Seite aufrufen automatisch an Google übermittelt. Um diese Daten wieder zu löschen, müssen Sie den Google-Support auf https://support.google.com/?hl=de&tid=331581922441

3. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://developers.google.com/recaptcha/ unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

4. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse und Zweck des Einsatzes dieses Tools ist es, diese Website vor Bots und Spam-Software zu schützen.

YouTube

1. In unserer Website sind Komponenten von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“) integriert. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

2. Wir binden YouTube-Videos im Datenschutzmodus ein. Dies bedeutet, dass grundsätzlich nicht bereits bei dem Besuch unserer Websites, auf denen YouTube eingebunden ist, eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt wird, sondern erst dann, wenn die Videos angesehen werden. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Des Weiteren kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Technologien zur Wiedererkennung verwenden (z.B. Device-Fingerprinting). Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

3. Weitergehende Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/.

4. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern Ihre Einwilligung eingeholt wurde, erfolgt die Einbindung allein gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Google Fonts

1. Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Fonts von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Die Daten werden auf Google Servern innerhalb der Europäischen Union, in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder in den USA bis zu einem Jahr gespeichert. Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

2. Die Nutzung von Google Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Einbindung von Google Fonts besteht in der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf unserer Website.

3. Wenn Ihr Browser Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Fonts Awesome

1. Unsere Website nutzt den Service Fonts Awesome des Anbieters Fonticons, Inc., 710 Blackthorn Dr, Carl Junction, 64834, MO, USA. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte, Schriftarten und Symbole korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Font Awesome aufnehmen. Dabei erhebt Font Awesome folgende Daten:

  • Ihre IP-Adresse
  • Welche Symboldateien Sie herunterladen und wann

2. Die Daten werden auf den Servern innerhalb der Europäischen Union, in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder in den USA bis zu einem Jahr Weitere Informationen zu finden Sie in der Datenschutzerklärung unter https://fontawesome.com/privacy.

3. Die Nutzung von Fonts Awesome erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Einbindung von Fonts Awesome besteht in der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes und von Symbolen auf unserer Website.

4. Fonticons speichert die erhobenen Daten in identifizierbarer Form für einige Wochen. Danach werden die Daten anonymisiert.

5. Wenn Ihr Browser Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google Maps

1. Auf unserer Website werden geographische Informationen zu Kontakt- und Anfahrtszwecken abgebildet. Die Karten basieren auf der Google Maps API, die von Google zur Verfügung gestellt wird. Mit dem Aufruf des Kartendienstes kann Google Ihre IP-Adresse und die Sprache des Systems sowie verschiedene browserspezifische Angaben ermitteln.

2. An den Dienst direkt übertragen werden die angefragten geographischen Positionen. Beim Aufruf der Seite mit einem GPS-fähigen Gerät kann ebenfalls die Standortposition übermittelt werden. Dies ist aber von Ihrer Einwilligung auf Ihrem jeweiligen Endgerät abhängig. Weitere personenbezogene Daten werden nicht an Google übergeben.

3. Google verwendet Cookies. Die Datenverarbeitungsvorgänge sowie die Zwecke der Verarbeitung können direkt bei Google erfragt und eingesehen werden https://www.google.de/intl/de/policies/.

4. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer schnellen Auffindbarkeit und stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Artikel 6 Abs.1 S. 1 lit. f DSGVO dar.

stripe

1. Auf unserer Website bieten wir die Bezahlung via Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung und Lastschrift an. Anbieter dieser Zahlungsdienste ist die Stripe Inc, 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA (im Folgenden “stripe”).

2. stripe setzt auf unserer Website Cookies ein, um Sie als Kunden zu erkennen und Ihre Online-Erfahrungen, die Dienste, die Sie verwenden, sowie andere Online-Inhalte und Werbung zu personalisieren, um die Effektivität von Werbeaktionen zu bewerten und Analysen durchzuführen und um Risiken zu minimieren, möglichen Betrug zu vermeiden, und das Vertrauen und die Sicherheit im Zusammenhang mit den Diensten von stripe zu fördern. Einige Aspekte und Funktionen der Dienste von stripe sind nur durch den Einsatz von Cookies verfügbar. Wenn Sie Cookies also deaktivieren oder ablehnen, wird die Nutzung der Dienste gegebenenfalls eingeschränkt oder ist nicht mehr möglich.

3. Wenn Sie die Bezahlung via stripe auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an stripe übermittelt. Die hierbei erfassten Daten umfassen die Zahlungsmethode (z. B. Kreditkarten-, Debitkarten- oder Kontonummer), den Betrag und das Datum der Zahlung. Je nach verwendeter Zahlungsmethode können unterschiedliche Arten von Daten erfasst werden. Wenn Sie eine Transaktion durchführen, erhalten wir möglicherweise auch Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungsadresse sowie in einigen Fällen auch Ihren Transaktionsverlauf, um Sie zu authentifizieren.

4. Stripe gibt Ihre personenbezogenen Daten an eine beschränkte Anzahl von Dienstleistern weiter, deren Dienste sie in Anspruch nehmen. Zu diesen Diensten zählen beispielweise Identitätsprüfungen, Website-Hosting, Datenanalysen, IT- und Infrastrukturservices, Kundendienst, E-Mail-Versand und Buchprüfungsdienste, die im Auftrag von stripe durchgeführt werden. Der Großteil dieser Dienstleister befindet sich in der EU und den USA. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen. Weitere Informationen dazu befinden sich hier: Privacy Center | Stripe.

5. Die Übermittlung Ihrer Daten an stripe erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags).

6. Stripe speichert Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Diensterbringung an Sie. In dem Umfang, in dem dies zur Erfüllung der gesetzlichen und behördlichen Pflichten sowie zur Betrugsabwehr notwendig ist, speichert Stripe Ihre personenbezogenen Daten auch über das Ende der direkten oder indirekten Diensterbringung hinaus. Die Datenspeicherung erfolgt in jedem Fall im Einklang mit den gesetzlich vorgeschriebenen Auflagen und Aufbewahrungszeiträumen.

Weitergabe an Dritte

1. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte, die nicht bereits in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich erwähnt wurden, zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

2. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist

Datensicherheit

1. Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

2. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

CoachingTrip.de
Reise Vergleich
  • Total (0)
Vergleichen
0

Kostenlose und unverbindliche Beratung anfordern